Service-Navigation

Suchfunktion

Schulpraktika

Schulpraktika an den Pädagogischen Hochschulen

Im Berufsfeld einer Lehrkraft in den  Lehramtsstudiengängen mit dem Berufsziel Lehramt an Grundschulen, Lehramt an Werkreal-, Haupt- und Realschulen, Lehramt Sonderpädagogik werden Schulpraktika angeboten, die von den Pädagogischen Hochschulen direkt vermittelt und betreut werden. Daher erhalten Sie für diese Praktika alle Informationen direkt von den Pädagogischen Hochschulen.

Orientierungs- und Einführungspraktikum

Das Orientierungs- und Einführungspraktikum dient zur Orientierung sowie der Reflexion von Berufswunsch und -eignung. Es findet während oder nach dem ersten Semester statt und wird von den Pädagogischen Hochschulen organisiert.

Integriertes Semesterpraktikum

Das Integrierte Semesterpraktikum dient der Berufsorientierung und Stärkung des Bezugs zur Schulpraxis. Es ermöglicht ein frühzeitiges Kennenlernen des gesamten Tätigkeitsfeldes Schule insbesondere unter dem Blickwinkel der individuellen Förderung von Schülerinnen und Schülern, wobei die Hochschulen und Schulen die Studierenden professionell begleiten.

Professionalisierungspraktikum

Das Professionalisierungspraktikum am Ende des Studiums dient dem forschenden Lernen und wird ebenfalls von der Pädagogischen Hochschule organisiert.

Fußleiste