Service-Navigation

Suchfunktion

Lehrgänge für einen horizontalen Laufbahnwechsel gemäß § 21 Landesbeamtengesetz

Haupt- und Werkrealschullehrkräfte sind bereits heute vermehrt in Realschulen, Gemeinschaftsschulen oder sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) tätig oder werden künftig dort eingesetzt. Das Kultusministerium hat ein Konzept zur Weiterqualifizierung entwickelt. Dieses hat der Ministerrat am 21. März 2017 gebilligt.

Das Konzept sieht vier verschiedene Gruppen vor: 

Für jede Gruppe gelten gesonderte Bewerbungsvoraussetzungen und es wurde jeweils ein eigener Lehrgang entwickelt.

Zu den inhaltlichen Konzepten sowie den jeweiligen Bewerbungskriterien der Lehrgänge für die Gruppen 1 bis 3 gelangen Sie durch Anklicken der entsprechenden Überschriften.

Mit der Gruppe 4 wird im Schuljahr 2018/2019 begonnen, hierzu erfolgen weitere Informationen zu einem späteren Zeitpunkt.

Fußleiste